Zertifizierung

ISO 9001:2015

Mit der Durchführung des Verfahrens zur Zertifizierung nach ISO 9001 bestätigt die AG Franz Murer, dass sie über ein Qualitätsmanagementsystem verfügt, das den entsprechenden Normen entspricht. Durch das dabei erlangte Zertifikat unterstreicht die AG Franz Murer die Einhaltung der Normenvorgaben gegenüber ihrer Kundschaft, den Mitarbeitenden und der Öffentlichkeit. Der Nachweis eines Zertifikates nach ISO 9001 wird immer mehr zu einer Standardvoraussetzung für ein erfolgreiches Verhältnis zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001 gewährleistet Massnahmen, die die Abläufe innerhalb der AG Franz Murer definiert festlegen.

 

 

OHSAS 18001:2007

Mit der weltweit gültigen Zertifizierung OHSAS 18001 erbringt die AG Franz Murer den Nachweis für die Einhaltung aller gesetzlichen Anforderungen im Bereich Arbeitssicherheit. Das extern überwachte Managementsystem für Arbeitssicherheit nach OHSAS 18001 umfasst die Projektierung sowie die Bauausführung in allen Bereichen. Ein erfolgreiches Arbeitssicherheitsmanagement erreicht die AG Franz Murer durch eine entsprechende Firmenkultur und einer modernen Infrastruktur.

 

 

ISO 14001:2015

Die internationale Umweltmanagementnorm ISO 14001 legt weltweit anerkannte Anforderungen an ein Umweltmanagementsystem fest und ist Teil einer Normenfamilie. Diese Normenfamilie beinhaltet zahlreiche weitere Normen zu verschiedenen Bereichen des Umweltmanagements, unter anderem zu Ökobilanzen, zu Umweltkennzahlen bzw. zur Umweltleistungsbewertung.

Die ISO 14001 legt einen Schwerpunkt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess als Mittel zur Erreichung der jeweils definierten Zielsetzung in Bezug auf die Umweltleistung der AG Franz Murer. Der kontinuierliche Verbesserungsprozess beruht auf der Methode Planen-Ausführen-Kontrollieren-Optimieren (Plan-Do-Check-Act, PDCA):

 

Planen: Festlegung der Zielsetzungen und Prozesse, um die Umsetzung der Umweltpolitik der Organisation zu erreichen

Ausführen: die Umsetzung der Prozesse

Kontrollieren: Überwachung der Prozesse hinsichtlich der rechtlichen und weiteren Anforderungen. Einhaltung der Ziele der Umweltpolitik der Organisation. Veröffentlichung der Umweltleistung des Erfolgs der Organisation in Bezug auf ihre Umweltschutzmassnahmen

Optimieren: Falls notwendig müssen die Prozesse korrigiert (angepasst) werden

 

Hierzu hat die AG Franz Murer eine betriebliche Umweltpolitik, Umweltziele und ein Umweltprogramm festlegt sowie ein entsprechendes Managementsystem aufgebaut, das bei der Zielerreichung hilft. Als Unterstützung zur Beschreibung von Umweltauswirkungen hat sich die Stoffstromanalyse bewährt. Der Ansatz von Cleaner Production hilft, auf der Basis der Analyse von Stoff- und Energieströmen Optionen und Ziele zur Reduktion von Abfällen, Abwasser und Emissionen zu erarbeiten.

Um die gewünschte Umweltleistung erzielen zu können, hat die AG Franz Murer basierend auf ihrer Umweltpolitik (also ihren Zielsetzungen hinsichtlich Umweltschutz) im ersten Schritt ein Umweltmanagementsystem aufgebaut und umgesetzt. Durch regelmässige Überprüfung der gesetzten (Umwelt-)Ziele und des Umweltmanagementsystems wird die kontinuierliche Verbesserung erreicht werden.

 

 

 

SQS ISO 9001:2015 / ISO 14001:2015 / OHSAS 18001:2007.pdf

iQNet ISO 9001:2015 / ISO 14001:2015 / OHSAS 18001:2007.pdf

2017-05-05_cert-Original_EN1090-1_AG Franz Murer.pdf

 

Verbindlichkeitserklärung_AW_A_00_01.pdf